Regionalbahntechnik

17. 07. 2023

Wenn wir von Digitalisierung sprechen, dann sprechen wir auch von einer Weiterentwicklung unserer Regionalbahnen, quasi der Regionalbahn 2.0 Wo früher oft Fahrgastzahlen nicht in Relation zu den nötigen Investitionen standen, ist die Digitalisierung nun der Gamechanger, der mehr möglich macht.

Rund um die Regionalbahnen erforschen, entwickeln und erproben wir ein Gesamtkonzept, mit dem wir innovative technische Standards bei Zugsicherung und Eisenbahnkreuzungen etablieren wollen. Wir verzahnen dazu Sicherungstechnik- und Telematik-Systeme eng miteinander – etwa innovativ ausgestaltete Eisenbahnkreuzungen, sicherungstechnische Systeme sowie Mobilfunk. So erreichen wir einen einheitlichen und kostengünstigen Ausrüstungsstandard auf Regionalbahnen.

Im Innovationsprogramm denken wir unter anderem darüber nach,

  • die Längsverkabelung entlang der Strecken durch Funktechnologie und autarke Energieversorgung zu ersetzen
  • Außenlichtsignalen durch sichere Anzeige am Führerstand zu ersetzen
  • neue Konzepte auszuprobieren, mit denen wir die Stellwerkslogik implementieren